Föhr 2017

Seit August 2015 haben wir geflüchtete Kinder und Jugendliche und deren Familien in verschiedenen Notunterkünften in Dormagen, Meerbusch und Kaarst betreut. Schon im Sommer 2016 sind wir mit einer Gruppe geflüchteter junger Menschen auf das Falken-Zeltlager nach Föhr gefahren und haben dort wichtige Erfahrungen für unsere Integrationsarbeit gesammelt. 2017 waren wir mit einer 25-köpfigen Gruppe junger geflüchteter Menschen auf Föhr im Zeltlager .

Gruppenbild

Dieses Gruppenbild und die weiteren Bilder vermitteln Eindrücke dieser lebendigen Zeit mit den jungen Menschen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Iran und dem Irak.

Tanzen

Musik und Tanz verbinden die Menschen über kulturelle Grenzen hinweg

Seefahrer

Auf den Spuren der Seefahrer

Wattwanderung

Abenteuer Wattwanderung!

Freundschaften 1

Freundschaften

Freundschaft 2